Am 17.10.2018 fand im Rahmen unserer Senioren/innen-Arbeit im Hotel Burgdorf in Hude die Informations-Veranstaltung zum Thema „Eintauchen in die Welt der Insekten u. a. Blüten und Wohnungen für Wildbienen und andere“ statt.

Zu dieser Veranstaltung waren 37 Mitglieder erschienen. Die Kollegin Karin Marks von der OG Oldenburg & Umzu hatte Frau Sandra Bischoff vom NABU Oldenburg als Referentin gewinnen können. Frau Bischoff erklärte den Anwesenden die Unterschiede einiger Wildbienenarten und deren Lebensraum. Auch bei den Bienen stehen Küchenkräuter hoch im Kurs. Ferner erklärte sie uns, wie man im eigenen Garten ganz leicht zusätzliche Nistplätze, wie z.B. Insektenhotels, schaffen kann. „Wilde Ecken“ im Garten sind für die Insekten ein Gewinn. Ferner berichtete Frau Bischoff über die Ursachen und Auswirkungen des Insektenschwundes der vergangenen 27 Jahre anhand von „Schaubildern“.

Am Ende des Vortrages stand Frau Bischoff noch für Fragen und Antworten zur Verfügung.

Am 29.09.2018 begann gegen 13:30 Uhr zum 411. Mal der Kramermarkt in Oldenburg mit einem Umzug von mehr als 100 Wagen und Fussgruppen.

Die Ortsgruppe nahm zum sechsten Mal mit Trecker und geschmücktem Anhänger teil. Die Teilnehmer der OG waren nicht nur durch den Vorstand und Familienmitgliedern vertreten, sondern auch Mitarbeiter des Bezirkes sowie des BJA nahmen teil. So trafen sich Kolleginnen und Kollegen Oldenburger Firmen von CEWE , SMP und BASF zu einer lustigen Fahrt. Auf dem Weg zum Festgelände wurden viele Süßigkeiten und kleine Geschenke verteilt. Jung und Alt hatten wieder viel Spaß.

Die OG Jubilarfeier 2018 fand am 14 September im Bümmersteder Krug in Oldenburg statt. 82 Jubilare (48 mal 25 Jahre, 20 mal 40 Jahre, 6 mal 50 Jahre, 6 mal 60 Jahre und 2 mal 70 Jahre) waren mit Partnern zu dieser Ehrung eingeladen worden.

19 Jubilare, teilweise in Begleitung, hatten sich zu der Veranstaltung eingefunden. Die Ehrung erfolgte durch den Bezirksleiter Alexander Oyen, dem Gewerkschaftssekretär Stefan Munderloh sowie dem OG Versitzenden Werner von Dalen. Die Jubilare erhielten seitens der IG BCE eine Uhr (entsprechend der Zugehörigkeit), eine Urkunde und von der Ortsgruppe einen Blumenstrauß sowie ein Präsent.

Nach der Ehrung konnten sich die Anwesenden an einem leckeren italienischen Buffet bedienen. In gemütlicher Runde bei netten Gesprächen ließ man den Abend ausklingen.